IMS „Pit“ – MUDr. STASI-Dreck, Oberstleutnant Peter Janata war zuerst MfS-Vollstrecker als Anstaltsarzt im Frauenzuchthaus Hoheneck und danach Vollstrecker der Befehle des MfS im MdI – Verwaltung Strafvollzug für das MfS – MUDr. Peter Janata Mehrower Straße 4 16356 Ahrensfelde Tel. (030) 9 33 93 47 Fax (030) 9 33 93 48 Funk (0170) 3 55 26 52

Aus einem Buch von Ellen Thieman

Ellen Thiemann:“Interessant ist sicher nicht nur für ehemalige Häftlinge, warum ein Mediziner wie Dr Peter Janata überhaupt in die Fänge des DDR-Geheimdienstes geraten war.“ halte ich für Klitterung und Verharmlosung.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Aus einem Buch von Ellen Thieman

  1. I know this web site gives quality depending posts and other stuff, is there any other
    web site which provides these kinds of things in quality?

Kommentar verfassen